LTS CP RF

 Um bei der LTS CP hohe dynamische Leistungen zu erzielen, erfolgt die Verfahrbewegung der X-Achse im Direktantrieb mittels Torquemotor mit Hohlwelle, die starr mit einer Kugelrollspindel verbunden ist. Der Antrieb der Y-Achse erfolgt durch Linearmotoren zur Steigerung der dynamischen Leistungen bei den Raster-Bearbeitungen.

Trotz geringerer Abmessungen kann die Maschine mit den gleichen optischen Vorrichtungen ausgerüstet werden wie die anderen Maschinen der Baureihe PLUS, unter anderem mit unserem kapazitivem Fokussierkopf zum Metallblechschneiden.

Technische Merkmale

Arbeitsbereich 2050x1550mm; 3050x2030mm
Beschleunigung up to 10 m/s² (1 g)