laser-fibra

Der Faserlaser

Die Systeme für den Laserschnitt mit Lichtwellenleiter ersetzen zunehmend andere Metallschneidewerkzeuge, wie z. B. die traditionellere CO2-Lasertechnologie. Aber was ist ein Faserlaser? Laserschneidmaschinen unterscheiden sich durch den Lasertyp, den Aufbau und die Funktionsweise. Der Laser mit Lichtwellenleiter ist eine Weiterentwicklung der Lasersysteme, die beträchtliche Vorteile bietet, darunter höhere Effizienz und Leistung. Aus diesem Grund ist der Faserlaser in verschiedenen Bereichen weit verbreitet, unter anderem in der Blechindustrie, wo er zum Schneiden und Gravieren von Metallen eingesetzt wird. Schauen wir uns an, wie es funktioniert und welche Vorteile es im Einzelnen hat.

Was ist ein Laser mit Lichtwellenleiter

Der Faserlaser entstand als Antwort auf die Produktionsanforderungen, die sich zunehmend auf die Automatisierung und die Suche nach hohen Leistungen konzentrieren, um die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt zu erhalten. Es handelt sich um einen Festkörperlaser, bei dem der Laserstrahl durch einen Lichtwellenleiter verstärkt wird, der durch Dioden „gepumpt“ wird. Die Glasfaser wird mit Elementen wie Erbium, Neodym oder Ytterbium dotiert; die besondere Konzentration dieser Metalle ermöglicht dann die Verstärkung und Führung der Laserstrahlung.

Die Vorteile des Faserlasers gegenüber dem CO2-Laser

Der Laser mit Lichtwellenleiter bietet im Vergleich zu anderen Lasersystemen mehrere Vorteile beim Schneiden und Markieren. Der erste ist die Qualität der Bearbeitung aufgrund der sehr hohen Präzision des Strahls. Der Faserlaser besitzt eine Wellenlänge von etwa 1,064 µm und ist damit etwa 10 Mal kürzer als der CO2-Laser. Sein Fokusdurchmesser entspricht dem eines Haares und ermöglicht eine bis zu 100 Mal höhere Intensität als bei CO2-Lasern. Der elektro-optische Wirkungsgrad des Faserlasers erhöht sich um über 30 % und bietet damit einen deutlichen Vorteil für die Produktion. Der Verbrauch wird stark reduziert, was zu Energieeinsparungen und damit zu einer Verringerung der Umweltbelastung führt.

 

Zusammenfassend sind die Vorteile des Faserlasers:

 

  • Extreme Schnittqualität
  • Hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit
  • Minimale Wartung
  • Stark reduzierte Produktionszeiten
  • Energieeinsparung
  • Hohe Leistungen hinsichtlich Effizienz und Stabilität
  • Maximale Vielseitigkeit bei den Bearbeitungen

Warum Faserlaserschneiden für Belch und Metalle verwenden

Die Vorteile des Lasers mit Lichtwellenleiter machten diese Technologie in verschiedenen Sektoren zur am meisten verbreiteten. Der CO2-Laser wird nach wie vor häufig zum Schneiden von Kunststoffen und organischen Materialien eingesetzt. Der Faserlaser ist hingegen besonders für das Markieren und den Schnitt von Blech und Metallprofilen, dank der tadellosen Genauigkeit und Vielseitigkeit geeignet. Die geringere Wellenlänge des Laserstrahls erlaubt in der Tat, auch stark reflektierende wie Messing und Kupfer zu bearbeiten. Außerdem ist er perfekt für die Bohrung von Rohren und Blechen, wobei die Bohrungen mit einem unendlich kleinen Radius ausgeführt werden. Zu diese Vorteilen kommen alle bereits hervorgehobenen von höherer Effizienz und Geschwindigkeit, weniger Wartung und die Reduzierung des Energieverbrauchs.

campione-metallo-penta

Die Faserlasersysteme Cutlite Penta

Cutlite Penta plant, produziert und vertreibt auf der ganzen Welt hochtechnologische Systeme für das Faserlaserschneiden des Metalls mit außergewöhnlichen Leistungen. Die 30-jährige Erfahrung und das erworbene Know-how ermöglichten die Erstellung des ersten Laserschneidkopfes in Italien und in Europa, der in der Lage ist, Leistungen bis zu 30 kW zu unterstützen. Die interne Produktion und proprietäre Technologie ermöglichen es, die Anforderungen des Kunden mit persönlich gestalteten Laserschneidsystemen zu erfüllen.

Die Vorteile der Wahl einer Lasermaschine Cutlite Penta:

  • Faserlaserschneiden mit bis zu 30 kW Leistung
  • Intern geplanter und erstellter Schneidkopf
  • Kompakteres Layout 
  • Schnellster automatischer Tischwechsel auf dem Markt
  • Linearmotoren
  • Absolutgeber zur Achsenpositionierung
  • Bis um 35% reduzierter Verbrauch
  • Systeme zur Arbeit bei großen Abmessungen
  • Möglichkeit von Lade-/Entladesystemen und Magazin
  • Kundenspezifische Konfigurationen
  •  

Entdecken Sie unsere Maschinen für das Laserschneiden mit Lichtwellenleiter oder kontaktieren Sie uns für Informationen.

Kategorien

Bitte füllen Sie das Formular aus, um ein Angebot anzufordern