CAM Software zum Laserschneiden

Freitag 12 Oktober 2018

Unser Wachstum im Laserschneiden durch Taglio-Software

Wir investieren viele Ressourcen und Energie in die Entwicklung: Unsere Schneidemaschinen verzeichnen ein kontinuierliches Wachstum sowohl in Bezug auf die Leistung als auch auf mögliche neue Arbeitsabläufe. Dementsprechend sollte auch die CAM mit dem Ziel entwickelt werden, die neuen Lösungen leicht verfügbar zu machen.

Eine solche Entwicklung soll durch ein Softwarehaus gewährleistet werden, das uns in jeder Phase zeitnah und kooperativ unterstützt. Wir arbeiten schon seit einiger Zeit mit Taglio zusammen. Es ist ein Softwarehaus, das sich als zuverlässiger Partner erweist, der dank seiner maßgeschneiderten Produkte einen bemerkenswerten Mehrwert bieten kann.

Insbesondere Entwicklungen in Bezug auf NC und Lasersystem waren diejenigen, die am meisten zu Verbesserungen im gesamten Herstellungsprozess beitrugen und Hochgeschwindigkeits-Rasterarbeiten ermöglichten. Aufgrund dieser Entwicklung konnten wir uns der Welt der Gravur und der fotografischen Reproduktion sowie der Schaffung von Flachreliefs, Rücklichtpaneelen oder schalldämpfenden mikroperforierten Platten öffnen. Daher standen neue Bereiche wie Beleuchtung, Papierherstellung, Einrichtung und Textil zur Verfügung.

Dank der CAM-Software von Taglio konnten wir die Konstruktionsfunktionen verbessern, die Schneidpfade rationalisieren und verfeinern. Darüber hinaus ist es möglich, die Bilder, die für das Raster-Arbeiten benötigt werden, zu importieren und zu integrieren und die Registrierung per Videokamera zu verwalten, was die Arbeit unserer Kunden vereinfacht.

Dank der Taglio-Software ist es uns gelungen, einfache und logische Funktionen zu entwickeln, die sehr leistungsfähige und zielgerichtete Optimierungsfunktionen integrieren. Die Ziele, die wir erreichen können, sind wichtig und eindrucksvoll: Wir haben das Potenzial unserer Lasersysteme genutzt und konnten so neue, noch nicht genutzte Anwendungsbereiche erschließen.