Hardware | Schneidkopf für Kunststoff

Schneidkopf für Kunststoff

Die CP-Systeme für Kunststoff sind mit einem motorisierten Schneidkopf ausgestattet, Arbeitshub ca. 100 mm, Betrieb mit Schutzgaszuführung bei geringem Druck. Gaszuführung bei geringem Druck, Fokuslänge 127 mm (5 Zoll) oder 190,5 mm (7,5 Zoll), max. Druck 8 bar, Stand-Off-Funktion für den richtigen Arbeitsabstand der Schneiddüse.

Informationsanfrage

Faserlaser-Schneidkopf

Der neue Schneidkopf wurde eigens für Faserlaser entworfen. SMART FOCUS: Ultraschnelles Autofokus-System zur Fokuspositionierung während des Schneidvorgangs und des Einstichprozesses. SMART PIERCING: Durch Doppelsensor gesteuerte Einstiche. Gewährleistet schnelle und stabile Einstichprozesse an allen Werkstoffen durch Regelung der Laserleistung im Mikrosekundentakt. DOUBLE PROTECTIVE GLASS: Die Fokussierlinse ist durch ein doppeltes Schutzglas geschützt, das für eine maximale Reinhaltung - auch während der Wartung - sorgt.

Informationsanfrage

None

Schneidkopf für den Betrieb in Längsrichtung Messtaster, der stets die richtige Fokuslage des Schneidkopfs auf dem Werkstück gewährleistet, indem er eventuelle Dickenunterschiede des Materials ausgleicht.

Informationsanfrage
Hardware | Kapazitiver Schneidkopf

Kapazitiver Schneidkopf

Die CP-Systeme sind mit einem Autofokus-Schneidkopf mit berührungsloser, kapazitiver Abstandssensorik ausgestattet. Der Schneidkopf und die Fokussieroptik sind bis zu einem Druck von 20 bar einsetzbar. Das Schneidgas wird automatisch angesteuert (unter den 3 anschließbaren Gasen Luft, Stickstoff und Sauerstoff) und dessen Betriebsdruck automatisch auf Basis der Bearbeitungsparameter und der Werkstoffe bestimmt. Der Schneidkopf verfügt über eine ausziehbare Kassette für den Optik-Schnellwechsel. Integrierter berührungsloser, kapazitiver Sensor, Hochdruck-Gaszuführung, Fokussieroptik-Schnellwechselkassette, alle Anschlüsse am oberen Teil der Maschine, Kontakt- und Stoßfehler-Funktion, Fokuslänge 127 mm (5 Zoll) - 190,5 mm (7,5 Zoll), max. Druck 20 bar, Stand-Off-Funktion für den richtigen Arbeitsabstand der Schneiddüse.

Informationsanfrage
Hardware | Galvanometrisches System

Galvanometrisches System

Galvanometrisches System: Zum Aufbringen von Logos, Codes etc. auf der Oberfläche, so dass die Identifikationsdaten des herzustellenden  rodukts wiedergegeben werden.

Informationsanfrage
Hardware | Fast Mark

Fast Mark

Der Einsatz der Fast Mark-Applikation kommt der steigenden Nachfrage nach Firmenlogos und Kennzeichnungen der Werkstücke entgegen. Die Markierung wird durchgeführt, ohne dass das Werkstück vom Schneidetisch entfernt werden muss, und auf diese Weise entfallen die Totzeiten, die durch Neupositionierung des Werkstücks entstehen würden. Die Markierung erfolgt mithilfe des galvanometrischen Positionierkopfes innerhalb weniger Sekunden und kann an allen Werkstoffen durchgeführt werden, die mit einem Faserlaser-Schneidkopf bearbeitet werden können (Weichstahl, Edelstahl, Kupfer…).

Informationsanfrage
Hardware | Tastplatte

Tastplatte

Das Tastplatten-System ist mit einem elektronischen Sensor ausgestattet, der eventuelle Stärkenunterschiede oder Verformungen der Holzplatte erkennt und somit eine Berührung mit dem Werkstück (und folglich ungleichmäßige Schnittergebnisse) verhindert.

Informationsanfrage
Hardware | Eine Fräseinheit

Milling Tool

Eine Fräseinheit: Diese besitzt einen automatischen Werkzeugwechsler mit Werkzeugmagazin für 3 Werkzeuge (auf Wunsch bis zu maximal 6 Werkzeugplätze). Das System umfasst auch einen Detektor für die Metallschrauben, mit denen die Stanzformen auf der Holzunterlage befestigt sind, so dass ein Kontakt zwischen Schrauben und Fräswerkzeug verhindert wird. Überdies wird die Präzision der Frästiefe durch einen Messtaster gewährleistet, der das Material abtastet und somit stets für die richtige Position des Schneidkopfs sorgt, indem er eventuelle Dickenunterschiede des Materials ausgleicht.

Informationsanfrage
Hardware | Detektor für die Metallschrauben

Detektor für die Metallschrauben

Detektor für die Metallschrauben, mit denen die Stanzformen auf der Holzunterlage befestigt sind, so dass ein Kontakt zwischen Schrauben und Fräswerkzeug verhindert wird.

Informationsanfrage
Hardware | Tele-Kamera

​Kamera Optisches Aufnahmesystem (CCD-Kamera)

Kamera Optisches Aufnahmesystem (CCD-Kamera) für die Erkennung der Passermarken (Fiducial Marks) zur automatischen Positionskorrektur (Offset und Drehung) des Werkstücks.

Informationsanfrage
Hardware | Tele-Kamera

Tele-kamera

Optisches Aufnahmesystem (CCD-Kamera) für die Erkennung der Passermarken (Fiducial Marks) zur automatischen Positionskorrektur (Offset und Drehung) des Werkstücks.

Informationsanfrage
Hardware | Palettenwechsler

Palettenwechsler

Diese Option ermöglicht die Optimierung der Bearbeitungszeiten durch extrem kurze Be- und Entladezeiten. Darüber hinaus ermöglicht dieser das Laden von Platten großer Stärke, ohne die Hauptkonstruktion zu beschädigen.

Informationsanfrage
Hardware | Ausziehbare Be-/Entladestation

Ausziehbare Be-/Entladestation

Von Hand ausziehbare Be-/Entladestation der Werkstücke.

Informationsanfrage
Hardware | Funkenreduktionssystem

Funkenreduktionssystem

Druckluftgebläse, um die Flammenbildung während des Schneidens von Kunststoffen zu unterbinden.

Informationsanfrage

​Saugplatte

Die Saugplatte sorgt für eine sofortige Beseitigung des entstehenden Laserrauchs über und unter der Schnittfuge.

Informationsanfrage

Greifzangen

Die optionalen „Greifzangen“ wurden entwickelt, um eine schnelle und sichere Positionierung der Holzplatte zu ermöglichen und alle diesbezüglichen Fehler zu vermeiden. Diese Option erlaubt die Handhabung verschiedener Dicken, ohne dass manuelle Einstellungen notwendig sind. Die Greifzangen, die sich an der X- und Y-Achse mit mehreren Druckluft-Vorrichtungen befinden, wurden im Hinblick auf die vorrangigen Maße von Faltkartons aus Wellpappe ausgelegt.

Informationsanfrage

Schalen-Montagesystem

Mit dem „Offline-Montagesystem für Rotationsschalen“ ist eine problemlose und schnelle Vorbereitung der nächsten Rotationsschale möglich. Dadurch verlängert sich die verfügbare Zeit für die Produktion, und die Stillstandzeiten, die sonst für das Anschrauben der Flanschen an den Rotationsschalen erforderlich wären, werden drastisch reduziert. Dabei hält eine pneumatische Spannvorrichtung die Schale sehr präzise über den Flanschen fest und anschließend erlaubt ein intuitiver multipler Laserpointer die exakte Position aufzufinden, an der die Metallschraube einzusetzen ist.

Informationsanfrage

Laser-Lichtpointer

Laser-Lichtpointer für die Positionierung der Befestigungsschrauben an gewölbten Stanzformen bei der Vormontage außerhalb des Schneidesystems.

Informationsanfrage

Standard-Schneidkopf

Schneidkopf, motorisierte Autofokus-Einheit mit Messtaster, Arbeitshub Schneidkopf ca. 50 mm, Schutzgaszuführung bei niedrigem Druck. Komplett mit 1 Fokussierlinse.

Informationsanfrage